Mantrailing Workshop Juli 2015

Während des Mantrailing Workshops mit Andreas Ebert von "Mantrailing International" vom 17. bis 19.07.2015 bestand die Möglichkeit, eine Mantrailer-Prüfung abzulegen. Insgesamt 6 Hundeführer-Beagle-Teams aus unserer Landesgruppe waren zur Prüfung angemeldet. Unsere Teams Detlev Ungethüm mit Lea, Jürgen Ruhner mit Jessy, Heike Leuteritz mit Elfie, Andrea Peter mit Jona und noch einmal Detlev Ungethüm, dieses Mal mit Lara, haben erfolgreich die Prüfung MT2 von Mantrailing International bestanden. Außerdem bestand Andrea Peter mit Abby die Prüfung MT1. Herzliche Glückwünsche!!!
Vielen Dank von unseren Teams an unseren LG-Trainer Detlev Ungethüm, denn nur durch das regelmäßige Training unter seiner erfahrenen und fachkundigen Anleitung konnten diese Ergebnisse erzielt werden.
 
Bei der Prüfung MT2 beträgt die Länge des Trails mindestens 400 und maximal 600 Meter, das Alters des Trails liegt bei 1 bis 2 Stunden, die Ausarbeitungszeit für das Team liegt bei maximal 45 Minuten, als Untergrund werden Wald, Wiese, Feldweg, Schotter oder nicht stark frequentierte Straße ausgewählt, der Trail liegt in ländlicher Umgebung oder einem Vorort und es wird eine Versteckperson gesucht, die nicht von weitem sichtbar ist und in stehender, liegender oder sitzender Lage vorgefunden wird. Eine Begleitperson ist zur Absicherung erlaubt.

Bei der Prüfung MT1 beträgt die Länge des Trails mindestens 200 und maximal 400 Meter und hat bis zu 3 Abbiegungen, das Alters des Trails liegt zwischen 30 Minuten und einer Stunde, die Ausarbeitungszeit für das Team liegt bei maximal 30 Minuten, als Untergrund werden Wald, Wiese, Feldweg und Schotter ausgewählt, der Trail liegt in ländlicher Umgebung und es wird eine Versteckperson gesucht, die nicht von weitem sichtbar ist und in stehender, liegender oder sitzender Lage vorgefunden wird.

http://www.german-mantrailing.de
http://www.mantrailing-international.com