Am 27. und 28. Oktober 2018 fanden in Flöha (bei Chemnitz) zum dritten Mal BCD-Mantrailing-Prüfungen unserer Landesgruppe statt. Diese Prüfungen sind unterteilt in die Leistungsstufen 1 bis 5. Jede Stufe besteht aus einem Teil A (Wald) und Teil B (Stadt). An den Prüfungen nahmen insgesamt 6 Hundeführer mit ihren Hunden (davon 7 Beagles und eine Schwyzer Laufhündin) teil. Alle Trail-Teams haben, bis auf einen Beagle auf Abwegen, die Prüfungen bestanden. In Leistungs-Stufe 3 waren sowohl im Wald als auch in der Stadt erfolgreich:

  • Heike Leuteritz mit Frieda und Elfie
  • Ralf Seifert mit Enzo
  • Detlev Ungethüm mit Ifi
  • Andrea Peter mit Abby

In der Leistungsstufe 2 bestand Uwe Peter mit Lilli die Prüfungen in Wald und Stadt.

In der Stufe 4 B startete Jürgen mit Jessi. Ihr Trail lag länger als 12 Stunden und führte über 500 Meter "querwaldein" durch den Wald. Jürgen Ruhner und Jessi absolvierten mit Erfolg diese schwierigere Aufgabe. Somit haben die beiden bisher als einziges Team unserer Landesgruppe die schwierige Leistungsstufe 4 A und B bestanden!

Herzlichen Glückwunsch an alle Trailer. Danke an das Prüfungsteam und die zahlreichen Versteckpersonen. Ein besonderes Dankeschön sagen möchten alle Trailer ihrem Trainer Detlev Ungethüm für die super Ausbildung, immer unterstützt von Gerlinde: "Ohne euch wäre das alles nicht möglich und wir nicht da, wo wir jetzt in unserer Ausbildung stehen!"

IMG-20181030-WA0008
IMG-20181030-WA0001
IMG-20181030-WA0004
IMG-20181030-WA0007
IMG-20181030-WA0019
IMG_7508
IMG_7513
IMG_7518
IMG_7524
IMG_7533
IMG_7544
IMG_7548
IMG_7562
Previous Next Play Pause